hamburg
Freitag, 24. Mai 2024, 15 Uhr
Hamburg
News-Nr.: 44379

Kopfüber zum Liegen gekommen:
Schwerer Verkehrsunfall im Hamburger Berufsverkehr - zwei Pkw kollidieren auf Kreuzung in Lokstedt - Toyota kommt auf Dach zum Liegen

Zwei Insassen werden verletzt und müssen durch die Feuerwehr befreit und versorgt werden - Unfallursache vermutlich Rotlichtverstoß

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 24. Mai 2024, 15 Uhr

Ort: Hamburg

 

(sg) Heute Nachmittag ereignete sich auf der Julius-Vossler-Straße in Lokstedt ein schwerer Verkehrsunfall. Gegen 15 Uhr kollidierten zwei Pkw auf einer Kreuzung, wobei ein Toyota umkippte und auf dem Dach liegen blieb.

Die Feuerwehr wurde sofort alarmiert und eilte zum Unfallort. Die Rettungskräfte befreiten zwei verletzte Insassen aus dem umgestürzten Fahrzeug. Beide Personen wurden nach der Erstversorgung am Unfallort in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Über den genauen Gesundheitszustand der Verletzten liegen derzeit noch keine weiteren Informationen vor.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Der Kreuzungsbereich war für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten gesperrt, was zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führte.

Als Unfallursache kommt vermutlich ein Rotlichtverstoß durch einen der Fahrzeugführer in Betracht.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.