nordrhein_westfalen
Mittwoch, 03. April 2024, ca. 12:45 Uhr
Köln, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 44073

Schwimmbagger entdeckt Blindgänger bei Baggerarbeiten am Deutzer Rheinufer:
Weltkriegsbombe im Rhein gefunden - Hohenzollernbrücke gesperrt, Zugverkehr umgeleitet - Sendezentrale von RTL liegt innerhalb des Sperradius und muss evakuiert werden

Bombe soll geborgen und auf Ponton entschärft werden - Schiffverkehr unterbrochen - Hyatt-Hotel evakuiert - Bombe kann entschärft werden

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 03. April 2024, ca. 12:45 Uhr

Ort: Köln, Nordrhein-Westfalen

 

(ah) Der Fund einer Weltkriegsbombe im Bereich des Rheinufers in Köln-Deutz am Mittwoch für umfangreiche Evakuierungsmaßnahmen in der Domstadt gesorgt. Ein Schwimmbagger hatte die amerikanische Zehn-Zentner-Bombe bei Ausbaggerungsarbeiten entdeckt; der Blindgänger wurdegeborgen und vom Kampfmittelräumdienst auf einem Ponton entschärft.

Für die Entschärfung wurde ein Sperrradius von 500 Metern eingerichtet. Innerhalb dieses Radius befinden sich zwar nur wenige Wohnhäuser; es sind jeodch zahlreiche Beschäftigte und Touristen betroffen, da unter anderem die RTL-Sendezentrale und das Hyatt-Hotel evakuiert werden mussten. Zudem musste die Hohenzollernbrücke gesperrt werden, weshalb Fernverkehrszüge umgeleitet wurden und auch der Schilffsverkehr auf dem Rhein wurde unterbrochen.

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.