baden_wuerttemberg
Dienstag, 19. Dezember 2023, 15 Uhr
Bischweier, Landkreis Rastatt, Baden-Württemberg
News-Nr.: 43271

Verdächtiger Gegenstand sorgt für Probleme im Bahnverkehr:
Unbekanntes Objekt auf Gleisen der Murgtalbahn bei Kuppenheim sorgt für große Aufregung – Bahnverkehr eingestellt, Bundesstraße gesperrt – Spezialkräfte sollen Objekt identifizieren

Großeinsatz für Polizei und Feuerwehr – Spezialkräfte müssen anrücken, um verdächtigen Gegenstand näher unter die Lupe zu nehmen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 19. Dezember 2023, 15 Uhr

Ort: Bischweier, Landkreis Rastatt, Baden-Württemberg

 

(sg) Ein verdächtiger Gegenstand, der am Dienstagnachmittag am Murgdamm in Kuppenheim gefunden wurde, hat für einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr gesorgt. Die Bundespolizei sperrte die Bahnstrecke der Murgtalbahn und rief Spezialkräfte an, um den Gegenstand zu untersuchen. Die Sperrung dauerte bis in den Abend hinein und führte zu erheblichen Behinderungen im Bahnverkehr. Auch die Bundesstraße 462 wurde kurzzeitig gesperrt, konnte aber gegen 19 Uhr wieder freigegeben werden. Die Kriminalpolizei Offenburg hat die Ermittlungen zur Herkunft und Beschaffenheit des verdächtigen Gegenstands übernommen. Es ist noch unklar, ob es sich um einen gefährlichen Gegenstand handelt oder nicht.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.