brandenburg
Sonntag, 24. September 2023, 21:00 Uhr
A2 bei Netzen, Landkreis Potsdam-Mittelmark, Brandenburg
News-Nr.: 42699

Tödlicher Leichtsinn:
Person will in Höhe eines Parklatzes die Autobahn überqueren und wird von Auto mit hoher Geschwindigkeit erfasst - Fußgänger erleidet tödliche Verletzungen - Autofahrer unter Schock

Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an - Autobahn voll gesperrt - Unfallgutachter im Einsatz

Datum: Sonntag, 24. September 2023, 21:00 Uhr

Ort: A2 bei Netzen, Landkreis Potsdam-Mittelmark, Brandenburg

 

(lg) Am Sonntagabend hat es auf der A2 zwischen Netzen und brandenburg an der Havel einen tödlichen Zusammenstoß gegeben. Aus noch ungeklärter Ursache wollte eine Person die Fahrbahn in Höhe eines Rastplatzes überqueren und ist dabei von einem Auto mit voller Wucht erfasst und anschließend wohl von mehreren Fahrzeugen überollt worden. Die Person erlitt tödliche Verletzungen und der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Weil sich die Unfallaufnahme als äußerst umfangreich darstellte wurde die Autobahn in Fahrtrichtung Magdeburg voll gesperrt. Neben der Poliizei kam auch ein Unfallgutachter zum Einsatz, der dabei helfen soll, die Umstände und den Ablauf des Unfalls auzuklären.Die Autofahrer wurden vor Ort durch die Notfallseelsorger betreut. Der angrenzende Parkplatz musste ebenfalls geräumt werden. Die Ermittlungen dauern an.  


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.