DOMEYER - MUNDUS Einsatzstellenhygiene
nordrhein_westfalen
Sonntag, 15. Januar 2023, 17:00 Uhr
Köln, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 41173

Vater Rhein verlässt sein Bett:
Hochwasser in Köln - Pollerwiesen und Rheinboulevard bereits überflutet - Anhaltende Regenfälle lassen Pegel weiter ansteigen

Rheinpegel soll innerhalb der nächsten 24 Stunden rund einen Meter zunehmen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 15. Januar 2023, 17:00 Uhr

Ort: Köln, Nordrhein-Westfalen

 

(lg) Die anhaltenden Regenfälle haben in der vergangenen Tagen bereits vielerorts in Nordrhein-Westfalen für hohe Pegelstände an kleineren Flüssen und Bächen gesorgt. Jetzt ist genau dieses Wasser im großen Rhein angekommen und lässt dessen Pegel schnell nach oben schießen. In Köln sind bereits die Pollerwiesen und der Rheinboulevard in Deutz überflutet. Die Stadt hat zur Sicherheit einzelne Bereiche für Fußgänger gesperrt - eine Gefahr bestehe jedoch durch das leichte Hochwasser nicht. 

Der Pegel in rein beträgt am Sonntagabend etwa smehr als 5 meter 60 und soll bis Montagabend gut einen Meter ansteigen. 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.