DOMEYER - SAFTEY FIRST
niedersachsen
Mittwoch, 23. November 2022, ca. 11:00 Uhr
Bahnstrecke zwischen Leiferde und Dalldorf, Landkreis GifhornNiedersachsen
News-Nr.: 40827

Kessel werden mit Warmwasser besprüht, damit das Flüssiggas leichter in einen gasförmigen Zustand übergeht und so besser verbrannt werden kann:
Abpumpen des Gases aus den havarierten Kesselwaggons geht gut voran

Einer der vier Waggons bereits komplett entleert - Abpumparbeiten an den restlichen Waggons wohl am Wochenende abgeschlossen - Aktuelle Bilder vom Mittwochvormittag

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 23. November 2022, ca. 11:00 Uhr

Ort: Bahnstrecke zwischen Leiferde und Dalldorf, Landkreis GifhornNiedersachsen

 

(ah) Das Abpumpen des Propangases aus den bei dem Bahnunfall bei Gifhorn havarierten Kesselwaggons geht gut voran. Die Feuerwehr besprüht nun die Kessel mit Warmwasser, damit das Flüssiggas leichter in einen gasförmigen Zustand übergeht und so besser verbrannt werden kann. Die Bahn hat Sickerschächte hergestellt, damit sich das Wasser sich nicht an der Einsatzstelle verteilt und den Boden durchweicht, was problematisch für das Aufstellen eines Autokrans für die Bergung sein könnte.

Einer der vier betroffenen Waggons ist bereits komplett entleert, die Abpump- und Abbrennarbeiten an den restlichen Waggons werden wohl am Wochenende abgeschlossen sein.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.