DOMEYER - SAFTEY FIRST
baden_wuerttemberg
Sonntag, 06. November 2022, 03:15 Uhr
A5 bei Forst, Landkreis Karlsruhe, Baden-Württemberg
News-Nr.: 40697

Tödliche Verletzungen nach Überschlag:
18-jähriger kracht ungebremst auf Vorderfahrzeug - Toyota überschlägt sich und landet auf dem Dach - Fahrer des Toyota wird durch Feuerwehr befreit ,verstirbt aber noch an der Unfallstelle

Autobahn bis in die Morgenstunden gesperrt - Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 06. November 2022, 03:15 Uhr

Ort: A5 bei Forst, Landkreis Karlsruhe, Baden-Württemberg

 

(lg) Auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Forst und Bruchsal, Fahrtrichtung Frankfurt, kam es in der Nacht zu Sonntag zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr der 18-jährige Fahrer eines Hyundai ungebremst auf einen Toyota eines 24-jährigen auf. Dieser überschlug sich aufgrund des Aufpralls und kam erst nach einigen Metern auf dem Dach zum stehen. Anrückende Einsatzkräfte mussten den 24-jährigen aus dem Tyotoa befreien, konnten trotz des schnelles Eingreifens aber nur noch den Tod bei dem jungen Mann feststellen. Der 18-jährige, mutmaßliche Unfallverursacher, blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt.

Die Autobahn musste für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen bis in die frühen Morgenstunden gesperrt bleiben. Die Polizei hat umfangreiche Ermittlungen aufgenommen. 


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.