DOMEYER - SAFTEY FIRST
brandenburg
Samstag, 1. Oktober 2022, 12:00 Uhr
Rüdersdorf, Landkreis Märkisch-Oderland, Brandenburg
News-Nr.: 40471

Oldtimer rutscht gegen Baum:
Freunde machen im Regenwetter einen Ausflug - Cabrio schleudert auf nasser Fahrbahn gegen Baum und wird stark zusammengestaucht - Feuerwehr muss eine Person schwer verletzt befreien

Wagen gerät auf feuchter Fahrbahn ins Rutschen - Fahrzeug verfügte über keine Airbags und knickt teilweise ein - Alter Peugeot hat nur noch Schrottwert

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 1. Oktober 2022, 12:00 Uhr

Ort: Rüdersdorf, Landkreis Märkisch-Oderland, Brandenburg

 

(ch) Sie wollten in ihren drei Autos einen Ausflug machen ins malerische Werneuchen, doch die Fahrt endete für die Freunde nach gut 30 Kilometer. Denn auf der regennassen Fahrbahn zwischen Schöneiche und Rüdersdorf rutschte das alte Peugeot 205 Cabrio von der Straße und prallte gegen einen Baum. Die beiden Insassen erleiden beide bei dem Zusammenstoß schwere Verletzung. Denn aufgrund seines Alters verfügt der Oldtimer über keinerlei Airbags und die Karosserie wurde sogar im Heck zusammengestaucht.

Während der Fahrer sich schwer verletzt befreien konnte, war sein Begleiter eingeklemmt. Die alarmierte Feuerwehr musste den Mann mit hydraulischen Geräten befreien, ehe der Rettungsdienst ihn versorgen und ebenfalls mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus bringen konnte.

Der Peugeot wurde bei dem Unfall völlig zerstört. Sehr gut lässt sich erahnen, dass angesichts der massiven Beschädigungen die Verletzungen bei einem modernen Auto vermutlich geringer ausgefallen wären. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.