DOMEYER - SAFTEY FIRST
baden_wuerttemberg
Sonntag, 18. September 2022, 11:00 Uhr
Lahr, (Ortenaukreis) Baden-Württemberg
News-Nr.: 40410

Schlimmer Crash mit 280 Stundenkilometer am Lahrer Flugplatz:
Ferrari 488 GTB von Event-Firma überschlägt sich bei Hochgeschwindigkeitsfahrt auf Testgelände des Flugplatzes mehrfach und wird völlig zerstört - zwei Personen erleiden schwere Verletzungen

Rettungshubschrauber im Einsatz - Feuerwehr und Rettungskräfte vor Ort - Ermittlungen laufen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 18. September 2022, 11:00 Uhr

Ort: Lahr, (Ortenaukreis) Baden-Württemberg

 

(jk) Schwerer Verkehrsunfall auf dem Flugplatz in Lahr im Ortenaukreis.

Am Sonntagmorgen gegen 11:00 Uhr kam es auf dem Testgelände des Lahrer Flugplatzes zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Ferrari. Aus bislang ungeklärter Ursache überschlug sich ein Ferrari 488 GTB, welcher offenbar von einem Event-Verleih stammt und dort Hochgeschwindigkeitsfahrten anbietet, mehrfach und wurde schwer beschädigt. Zwei Personen wurden schwer verletzt, teilte die Polizei mit. Eine Person wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei war im Einsatz

 


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.