DOMEYER - SAFTEY FIRST
brandenburg
Sonntag, 18. September 2022, 08:00 Uhr
A2 Anschlussstelle Wollin, Potsdam-Mittelmark, Brandenburg
News-Nr.: 40409

Auffahrunfall auf der A2 Richtung Berlin:
Kleintransporter mit 9 Personen kracht in mit Mehl beladenen Sattelzug - Trümmerteile überall verstreut - Großaufgebot der Feuerwehr und Rettungsdienst - Alle Insassen verletzt

Vollsperrung der Autobahn - Zwei Rettungshubschrauber an der Einsatzstelle

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 18. September 2022, 08:00 Uhr

Ort: A2 Anschlussstelle Wollin, Potsdam-Mittelmark, Brandenburg

 

(jk) Ein vollbesetzter Kleintransporter kracht gegen einen mit Mehl beladenen LKW.

Auf der Autobahn 2 Richtung Berlin fuhr aus bisher noch unbekannten Gründen ein Mercedes Kleintransporter mit 9 Insassen auf einen Sattelzug auf. Der Aufprall war so stark, dass der Transporter gegen eine Mittelplanke geschleudert wurde und dort zum stehen kam. Großaufgebot der Feuerwehr und Rettungsdienst. Darunter zehn Rettungswagen und zwei Hubschrauber aus Brandenburg und Magdeburg. Alle 9 Personen verletzten sich, konnten aber den Mercedes selbstständig verlassen. Einer der Personen wurde schwer verletzt mit einem der Hubschrauber in  ein Magdeburger Krankenhaus geflogen. Der Rettungsdienst brachte die anderen 8 Verletzten in umliegende Krankenhäuser. Die Fahrbahn wurde für den Verkehr etwa anderthalb Stunden gesperrt. Der Kleintransporter wurde vollkommen zerstört. Eine Vorderdachse wurde herausgerissen und war über die Fahrbahn geflogen. Fahrzeugteile verteilten sich auf der kompletten Fahrbahn. Der Sattelzug wurde nur leicht beschädigt. Die hintere Stoßstange des Sattelzuges wurde abmoniert und die Fahrt konnte bis zum nächsten Rastplatz fortsetzetzt werden. Polizei hat den Unfall aufgenommen und untersucht nun die Ursache.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.