DOMEYER - SAFTEY FIRST
niedersachsen
Samstag, 17. September 2022, 14:30 Uhr
Delmenhorst, Niedersachsen
News-Nr.: 40402

Essen gekocht und eingeschlafen:
Rauchmelder schlagen Alarm und wecken 14-Jährige - Küche schwer verqualmt - Jugendliche rief selber die Feuerwehr

14-Jährige gelang es, entstehenden Küchenbrand selber zu löschen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 17. September 2022, 14:30 Uhr

Ort: Delmenhorst, Niedersachsen

 

(gs) Eigentlich wollte die 14-Jährige sich nur etwas zu Essen kochen, doch dann schlief sie offenbar ein und wurde erst durch Rauchmelder geweckt: Zu diesem Zeitpunkt war die Küche und Teile der Wohnung im ersten Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses in Delmenhorst schon massov verqualmt. Die Jugendliche alarmierte die Feuerwehr, fand aber laut ersten Infos nicht sofort den Schlüssel zur Wohnungstür, um sich in Sicherheit zu bringen. Trotz der gefährlichen Situation gelang es ihr, das Entstehungsfeuer selber abzulöschen, so dass die Feuerwehr nur noch nachkontrollieren und lüften musste. Das Mädchen wurde untersucht, blieb aber unverletzt.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.