DOMEYER - SAFTEY FIRST
saarland
Donnerstag, 08. September 2022, 12:00 Uhr
Saarbrücken, Saarland / Forbach, Frankreich
News-Nr.: 40363

Tanktourismus nach Frankreich dauert auch eine Woche nach Wegfall der Spritpreisbremse an:
Lange Schlangen an den grenznahen Tankstellen - Autofahrer sparen im Nachbarland rund 40 Cent pro Liter

Aktuelle Bilder, O-Töne und Drohnenbilder aus dem französchen Forbach sowie Bilder aus Saarbrücken

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 08. September 2022, 12:00 Uhr

Ort: Saarbrücken, Saarland / Forbach, Frankreich

 

(ah) Auch gut eine Woche nach dem Auslaufen der Spritpreisbremse dauert der Tanktourismus in den grenznahen Gebieten weiter an. Während in Tankstellen auf deutscher Seite gähnende Leere herrscht, kommt es jenseit der Grenze oft zu langen Warteschlangen. So auch im Bereich der deutsch-französischen Grenze bei Saarbrücken. Autofahrer aus Deutschland können hier mit einem Ausflug ins Nachbarland und 40 Cent pro Liter E10 oder Diesel sparen.

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.