DOMEYER - SAFTEY FIRST
niedersachsen
Freitag, 02. September 2022, ca. 06:00 Uhr
Thedinghausen-Eißel, Landkreis Verden, Niedersachsen
News-Nr.: 40324

Gewaltiger Strohballenbrand sorgt für stundenlangen Feuerwehrgroßeinsatz:
Rund 3000 Strohballen geraten auf Feld bei Thedinghausen in Brand - Etwa 160 Feuerwehrleute gehen von mehreren Seiten gegen die Flammen vor

Schwierige Löschwasserversorgung - Landwirte und Tankspedition unterstützen die Einsatzkräfte - Angrenzende Landstraße gesperrt - Brandursache noch unklar - Feuerwehr: "Für den Landwirt ein dramatischer Verlust" - "Ein Strohballen entzündet sich nicht selbst"

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 02. September 2022, ca. 06:00 Uhr

Ort: Thedinghausen-Eißel, Landkreis Verden, Niedersachsen

 

(ah) Ein gewaltiger Strohballenbrand auf einem Feld in Eißel bei Thedinghausen hat am Freitagvormittag zu einem stundenlangen Feuerwehrgroßeinsatz geführt. Ersten Angaben zufolge hatte sich das Feuer rasch auf circa 3000 der etwa 4000 auf dem Feld gelagerten Ballen ausgeweitet, so dass die Feuerwehr mit etwa 160 Einsatzkräften von mehreren Seiten gegen die Flammen vorgehen musste. Die Löschwasserversorgung gestaltete sich zunächst als schwierig; kilometerlange Schlauchleitungen wurden verlegt, Landwirte und eine in der Nähe ansässige Tankspedition unterstützten die Löschkräfte.

Die nicht betroffenen Ballen und angrenzende Bäume wurden gewässert, so dass ein weiteres Ausweiten verhindert werden konnte. Aufgrund des Brandes musste die am Feld vorbeilaufende, gerade im morgendlichen Berufsverkehr viel befahrene Landstraße voll gesperrt werden. Autofahrer mussten größere Umwege in Kauf nehmen.

Feuerwehrsprecher Tobias Schone geht von einem Sachschaden im sechsstelligen Bereich aus, jedoch sei der immaterielle Schaden nicht zu beziifern: "Für den Landwirt ein dramatischer Verlust; die Vorräte für den Winter gehen buchstäblich in Rauch auf". Zur Brandursache kann der Feuerwehrmann keine Angaben machen, verweist auf die anstehende Ermittlungen der Polizei, weist aber darauf hin, dass ein Strohballen sich nicht selbst entzündet.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.