DOMEYER - SAFTEY FIRST
nordrhein_westfalen
Montag, 01. August 2022, 05:00 Uhr
Troisdorf, Rhein-Sieg-Kreis, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 40085

Begehrtes Klimagerät geht vor nächster Hitzewelle in Flammen auf:
Bewohner bemerkt Feuer in den Morgenstunden und weckt die restliche Familie - Eigene Löschversuche scheitern - Brennendes gerät kann noch im Badezimmer eingeschlossen werden - Feuerwehr kann Brand schnell unter Kontrolle bekommen

Keine Verletzten - Wohnung durch Feuerwehr belüftet

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 01. August 2022, 05:00 Uhr

Ort: Troisdorf, Rhein-Sieg-Kreis, Nordrhein-Westfalen

 

(lg) Viele schlafen bei den aktuell warmen und schwülen Nächten mit laufenden, mobilen, Klimageräten in ihren Wohnungen. So auch eine dreiköpfige Familie aus Troisdorf in der Nacht zu Montag. Der Vater bemerkte in den frühen Morgstunden plötzlich, dass die Anlage nicht mehr läuft und die Sicherung rausgeflogen war. Als er genauer hinsieht bemerkt er, dass die Klimaanlage bereits angefangen hatte zu brennen. Schnell weckte er seine Frau und den Sohn, brachte das Gerät ins Badezimmer und versuchte es noch selbst zu löschen - vergebens. Die Familie rettete sich unverletzt ins Freie und alarmierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte drang bereits schwarzer Rauch aus dem Badezimmerfenster. Glücklicherweise stand das Gerät in der Badewanne, weshalb ein Trupp unter Atemschutz den Brand durch das Fluten der Badewanne schnell löschen konnte. Im Anschluss wurde die Wohnung durch die Feuerwehr belüftet. Glücklicherweise gab es keine Personenschäden bei diesem Brand. Am ärgerlichsten dürfte sein, dass das Klimagerät genau vor der kommenden Hitzewelle abgebrannt ist, denn ein neues Gerät ist derzeit deutlich teurer als sonst und vielerorts vergriffen. 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.