DOMEYER - SAFTEY FIRST
nordrhein_westfalen
Sonntag, 24. Juli 2022, 0:10 Uhr
Krefeld, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 40015

Riesiges Trümmerfeld auf dem Europaring in Krefeld:
Pkw-Fahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug, pflügt Mittelstreifen und mehrere Bäume um und überschlägt sich anschließend - riesiges Trümmerfeld zieht sich über alle vier Spuren und ganze 140 Meter

Fahrer erleidet schwerste Verletzungen, so dass Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden kann - spezielles Unfallaufnahmeteam der Polizei Essen kommt zum Einsatz - wichtigste Verkehrsader Krefelds die ganze Nacht über gesperrt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 24. Juli 2022, 0:10 Uhr

Ort: Krefeld, Nordrhein-Westfalen

 

(sg) Ein riesiges Trümmerfeld hinterließ ein Pkw-Fahrer in der Nacht zu Sonntag auf dem Europaring in Krefeld. Der Fahrer verlor offenbar ohne Fremdbeteiligung die Kontrolle über seinen Pkw, pflügte auf etlichen Metern den mit Bäumen bepflanzten Mittelstreifen um und überschlug sich, so dass sein Fahrzeug am Ende auf dem Dach zum Liegen kam. „Das Trümmerfeld zog sich über 140 Meter und vier Spuren“, berichtet Polizeieinsatzleiter Paul Goltz, „Der Wagen hat die Bäume und Begrünung im Mittelteil teils komplett entfernt.“

Ein Großaufgebot an Feuerwehr und Rettungsdiensteinheiten wurde zum Unfallort entsandt. Aufgrund der schwere des Unfalls kam auch das spezielle Unfallaufnahmeteam der Polizei aus Essen zum Einsatz. Zum Glück hatten Ersthelfer den schwerverletzten Fahrer bereits erstversorgt. Er wurde von den Rettungskräften aus dem Fahrzeug befreit und in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen der Helfer kann eine Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden.

Der Europaring, die wichtigste Zufahrtsstraße Krefelds, war bis in die Morgenstunden für die aufwändigen Aufräumarbeiten und die Unfallaufnahme gesperrt.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.