DOMEYER - SAFTEY FIRST
niedersachsen
Dienstag, 28. Juni 2022, ca. 12:30 Uhr
Ganderkesee, Landkreis Oldenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 39819

Folgenschwere Unachtsamkeit:
Ford-Fahrerin will von Landstraße abbiegen und übersieht entgegenkommendes Motorrad - Krad prallt in den Wagen sowie gegen zweites Auto - Motorradfahrer stürzt und wird lebensgefährlich verletzt

Soldat aus dem zweiten Pkw kümmert sich als Ersthelfer um den Verletzten: "Das ist unser Auftrag, alles andere wäre unterlassene Hilfeleistung" - Landstraße voll gesperrt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 28. Juni 2022, ca. 12:30 Uhr

Ort: Ganderkesee, Landkreis Oldenburg, Niedersachsen

 

(ah) Die Unachtsamkeit einer Ford-Fahrerin endete am Dienstagmittag auf einer Landstraße bei Ganderkesee in einem schweren Verkehrsunfall. Polizeiangaben zufolge wollte die 71-Jährige nach links von der Landstraße abbiegen und übersah dabei ein entgegenkommendes Motorrad. Dessen 58 Jahre alter Fahrer konnte den Frontalzusammenstoß nicht mehr vermeiden; das Motorrad wurde in der Folge abgewiesen und prallte schließlich gegen einen zweiten Pkw, der an der Kreuzung stand. Der Kradfahrer wurde vom Motorrad geschleudert.

Der 37-jährige Fahrer des zweiten Pkw, ein Soldat der Bundeswehr, leistete sofort Erste Hilfe, andere Verkehrsteilnehmer sicherten die Unfallstelle ab. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerstverletzten in ein Krankenhaus. Es besteht Lebensgefahr.

Die Landstraße musste aufgrund des Unfalls voll gesperrt werden. Die Polizei hat weitere Ermittlungen zum Hergang eingeleitet.


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.