Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
hamburg
Donnerstag, 23. Juni 2022, 08:45 Uhr
Ort, Landkreis, Hamburg
News-Nr.: 39763

Brutale Messerattacke auf nichtsahnendes Opfer:
19-Jährige an Bushaltestelle in Hamburg von hinten niedergestochen und lebensgefährlich verletzt - Großfahndung nach dem flüchtigen Täter läuft

Polizei vermutet offenbar eine Beziehungstat - Mordkommission ermittelt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 23. Juni 2022, 08:45 Uhr

Ort: Ort, Landkreis, Hamburg

 

(ah) Das nichtsahnende Opfer wartete auf den Bus und wurde plötzlich von hinten angegriffen: Eine 19-Jährige wurde am Donnerstagmorgen an einer Bushaltestelle im Hamburg-Mümmelmannsberg von einem Mann mit einem Messer attackiert und durch mehrere Stiche lebensgefährlich verletzt. Der Täter floh nach dem Angriff. Eine groß angelegte Fahnung läuft.

Ersten Angaben zufolge geht die Polizei offenbar von einer möglichen Beziehungstat aus. Die Mordkommission ermittelt.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.