Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Samstag, 18. Juni 2022, 09:15 Uhr
Neuenkirchen, Landkreis Diepholz, Niedersachsen
News-Nr.: 39722

Kräftezehrender Einsatz bei 30 Grad:
Küchenbrand weitet sich auf Dachstuhl aus - 90 Feuerwehrleute bekämpfen Flammen im Großeinsatz - Hitze macht Rettern schwer zu schaffen - Löscharbeiten können nur unter schwerem Atemschutz durchgeführt werden - Einsatzkräfte müssen regelmäßig ausgetauscht werden

Bewohner können sich selbstständig retten und bleiben unverletzt - Brandursache noch unklar

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 18. Juni 2022, 09:15 Uhr

Ort: Neuenkirchen, Landkreis Diepholz, Niedersachsen

 

(lg) Großalarm am Morgen in Neuenkirchen. Die Feuerwehr wurde gegen 9 Uhr 15 zu einem vermeintlichen Küchenbrand in die Gemeinde im Landkreis Diepholz alarmiert, doch als die ersten Kräfte eintrafen, stand der Dachstuhl des Gebäudes bereits in in weiten teilen in Flammen. Ein Großaufgebot von 90 Einsatzkräften rückte zu der Einsatzstelle aus um die Flammen zu bekämpfen. Die Bewohner des Hauses konnten sich glücklicherweise selber in Sicherheit bringen und blieben unverletzt, der Rettungsdienst übernahm die weitere Betreuung. Unter schwerem Atemschutz machten sich die ersten Trupps an die Brandbekämpfung - ein kräftezehrender Job, auch ohne Temperaturen um die 30 Grad. Umso wichtiger war der regelmäßige Austausch der Einsatzkräfte, damit niemand von ihnen kollabiert. "Wir haben den Einsatzkräften auch genügend Trinkwasser zur Verfügung gestellt", erklärt der Pressesprecher der Kreisfeuerwehr.  Erst gegen Mittag konnten die letzten Nachlöscharbeiten abgeschlossen werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Das haus ist zunächst nicht bewohnbar. 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.