Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
bayern
Dienstag, 24. Mai 2022, 18:00 Uhr
München, S-Bahnhof Trudering, Bayern
News-Nr.: 39545

Drei Schwerverletzte nach Stromschlag auf Bahngleisen:
Illegale Flüchtlinge versuchten über das Dach den Güterwaggon zu verlassen und lösten dabei gefährlichen Stromüberschlag aus

Von den zwölf Migranten erleiden ein Erwachsener, eine Jugendliche und ein zehnjähriges Kind schwere Verletzungen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 24. Mai 2022, 18:00 Uhr

Ort: München, S-Bahnhof Trudering, Bayern

 

(et) Auf dem Gelände des S-Bahnhof Trudering in München wurden am Dienstag drei Personen durch einen Stromschlag schwer verletzt. Ein Zugfahrer sah wie mehrere Personen versuchten über das Dach aus einem Güterwaggon zu klettern. Dabei lösten sie einen gefährlichen Stromüberschlag aus. Ein Erwachsener, eine Jugendliche und ein zehnjähriges Kind erletten dabei schwere Verletzungen. Zwei von ihnen mussten reanimiert werden. Alle drei kamen anschließend in umliegende Krankenhäuser. Bei den insgesamt zwölf Personen handelt es sich laut Bundespolizei um Migranten, offenbar aus dem türkischen Raum, die versuchten mit dem Güterzug illegal nach Deutschland einzureisen. Als die Bundespolizei eintraf, flüchteten mehrere Personen, konnten aber von der Polizei schnell aufgehalten werden und werden nun auf der Wache vernommen.

 

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.