Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
hamburg
Montag, 23. Mai 2022, 19:30 Uhr
Hamburg
News-Nr.: 39539

Gas und Bremse verwechselt:
Nur wenige Monate altes Elektroauto kracht nach Fahrfehler in Hauseingang von Wohnblock - alle vier Insassen kommen mit dem Schrecken davon - Fahrzeug steckt bis zum Heck im Treppenhaus

Fahrerin hatte versehentlich aufs Gas statt der Bremse getreten - Hochleistungsakkus bleiben zum Glück unbeschädigt - Fahrzeug war erst zu Jahresbeginn zugelassen worden

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 23. Mai 2022, 19:30 Uhr

Ort: Hamburg

 

(sg) Statt der Bremse erwischte die Fahrerin eines Ford Mustang offenbar in Hamburg-Dulsberg das Gaspedal ihres erst im Januar zugelassenen Elektroautos, als sie im Begriff war, in eine Parklücke in der Dithmarscher Straße einzuparken. Unvermittelt schoss der wuchtige Pkw nach vorn über den Bürgersteig direkt in den gläsernen Hauseingang eines Mehrfamilienhauses. Die vier Insassen des Fords kamen mit dem Schrecken davon und erlitten nur leichte Blessuren.

Zum Glück wurden die Hochleistungsakkus des Elektrofahrzeugs nicht beschädigt, so dass die Feuerwehr das Fahrzeug lediglich aus dem Treppenhaus herausziehen musste. Es wurde anschließend zur weiteren Untersuchung von der Polizei beschlagnahmt. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern noch an.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.