Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
empty
Sonntag, 22. Mai 2022
Wilhelmsburg, Bezirk St. Pölten, Österreich, Europa
News-Nr.: 39529

Spektakulärer Unfall in Österreich:
Pkw mit fünf jungen Leuten kommt mit überhöhter Geschwindigkeit von Straße ab und fliegt in 1. Obergeschoss von Wohnhaus - ein Toter, vier teils schwerverletzte Insassen

Zwei Insassen werden beim Aufprall auf Gebäude aus dem Fahrzeug geschleudert - zwei Rettungshubschrauber im Einsatz - leerstehendes Wohnhaus massiv beschädigt und einsturzgefährdet - Fahrzeug war viel zu schnell unterwegs

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 22. Mai 2022

Ort: Wilhelmsburg, Bezirk St. Pölten, Österreich, Europa

 

(sg) Die Unfallstelle im benachbarten Österreich bietet ein Bild der Verwüstung. Im Gras neben der Straße liegt ein völlig zerstörtes Fahrzeug, in der Wand des gelben Wohnhauses, das zum Glück leer steht, klafft ein großes Loch im 1. Obergeschoss, tiefe Risse zeigen sich in der Außenwand und zeugen von der Wucht des Aufpralls.

Offenbar, so die ersten Ermittlungen der örtlichen Polizei, ist der mit fünf jungen Leuten im Alter zwischen 19 und 26 Jahren besetzte Pkw in einer Kurve aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Straße abgekommen, abgehoben und bis in das Obergeschoss des Wohnhauses, welches etliche Meter von der Landstraße entfernt steht, eingeschlagen.

Einer der Mitfahrer, ein 22-Jähriger, stirbt noch an der Unfallstelle, zwei weitere Insassen werden schwerverletzt mit Rettungshubschraubern abtransportiert, die anderen beiden Verletzten werden auf dem Landweg in Krankenhäuser gebracht.

Der Tote sowie einer der Verletzten wurden bei dem Aufprall aus dem Auto geschleudert. Nach Polizeiangaben soll der 22-jährige Fahrer viel zu schnell unterwegs gewesen sein.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.