Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
baden_wuerttemberg
Freitag, 13. Mai 2022
Karlsruhe, Baden-Württemberg
News-Nr.: 39430

Gelber Engel in der Nacht - vom Urlaubsnotfall bis zum Drogenjunkie:
Abschlepp-Profi erlebt skurrile Nachtschicht in Karlsruhe - Pärchen versenkt Autoschlüssel in Baggersee, Ehepaar erleidet Autopanne auf dem Weg zum Familienurlaub, Partygruppe kämpft mit feststeckendem Autoschlüssel und unglaublicher Abschleppauftrag bei der Polizei: Frau unter Alkohol und Drogen fährt mit schrottreifem Auto und kaputter Frontscheibe auf der Autobahn

Wir haben Abschlepp-Profi Josua (25) eine Nachtschicht lang bei seinen Einsätzen begleitet - Gelber Engel jagt zu insgesamt vier Einsätzen in der Nacht - umfangreiche Reportage mit 5 Kameras und diversen tiefsinnigen Einblicken in den Abschlepper-Alltag

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 13. Mai 2022

Ort: Karlsruhe, Baden-Württemberg

 

(fg) Eine Samstagnacht bei sommerlichen Temperaturen beim Abschleppdienst Auto Böhler in Karlsruhe: Gutes Wetter, milde Temperaturen, eine belebte Innenstadt und ein großes Einsatzgebiet – die Voraussetzungen für eine anstrengende Nacht sind gegeben; doch zu Beginn dieser Schicht hätte der 25-jährige Abschlepp-Profi Josua Abendschön noch nicht damit gerechnet, dass diese Nachtschicht nicht nur kurios werden würde sondern auch sein bislang skurrilster Auftrag bevorstand.

Pünktlich um 22 Uhr übernahm Josua Abendschön seinen Dienst in der Ottostraße im Karlsruher Stadtteil Durlach. Dort ist das Zentrum der Firma Auto Böhler, welche im Auftrag für den ADAC nicht nur Pannendienste und Abschleppservice aller Art, sondern auch große Schwerlastbergungen vollzieht. Der 25-Jährige Mechaniker für Bau- und Landmaschinen ist seit knapp fünf Jahren als Bergeprofi unterwegs.

Nach Dienstübernahme im Büro des Unternehmens, startet Josua Abendschön mit seinem Dienst-Tablet und Ausrüstung bewaffnet, die Prüfung seines Arbeitsgerätes für die Nacht: Einem Abschleppwagen mit Kran. Die Funktionalität des tonnenschweren Bergefahrzeuges wird geprüft und die Beladung auf Vollständigkeit gecheckt.

Kurz darauf dann auch bereits der erste Auftrag in der Nacht: Ein junges Pärchen hat den Samstag am Baggersee verbracht, doch bei der Rückkehr zum Auto auf dem dortigen Parkplatz bemerkten die Beiden das Unglück: Der Autoschlüssel war beim Baden verloren gegangen. Der Zugang zum Fahrzeug konnte geschaffen werden, doch der Schlüssel zum Starten war verloren. Für den Abschlepp-Profi kein Problem. Mit dem Kran wurde das Fahrzeug in wenigen Augenblicken aufgeladen und zu einer Wunschwerkstatt nach Karlsruhe transportiert. Das Ehepaar konnte unterdessen von Bekannten nach Hause gefahren werden.

Im Nachgang rief direkt der nächste Auftrag den 25-Jährigen auf den Plan: In der Karlsruher Innenstadt wartete erneut ein Schlüssel-Problem auf den Abschlepper. Dort bekamen drei junge Männer auf ihrer Partytour den Schlüssel nicht mehr aus dem Schloss des Autos. Der Parkplatz war gefunden, doch der Schlüssel ließ sich nicht mehr abziehen. Für Josua Abendschön kein Problem. Er erkannte das Problem sofort und brachte nach wenigen Sekunden die Lösung: Der Schlüssel konnte abgezogen, das Auto verschlossen werden und der Party der drei Männer stand nichts mehr im Wege.

Die Nachtschichten sind für Josua Abendschön besonders spannend. Er fährt gerne in der Nacht: Weniger Verkehr, die Leute sind entspannter und die Aufträge interessanter. Das einzige Defizit: Der Schlafrhythmus kommt durcheinander.

Der dritte Einsatz der Nacht rief Josua Abendschön auf den Park-and-Ride-Parkplatz der Autobahn A8 bei Karlsruhe-Stupferich. Ein Ehepaar vernahm während der Fahrt plötzlich Leistungsverlust an ihrem Pkw und steuerte daraufhin den Parkplatz an. Besonders tragisch: Das Pärchen war gerade auf dem Weg in den Urlaub und jetzt eine Autopanne. Josua Abendschön zeigt jedoch Herz und Mitgefühl in dieser Situation. Der Versuch das Auto vor Ort wieder in Ordnung zu bekommen scheitert zwar, doch der 25-Jährige transportiert das Fahrzeug nicht nur zur Werkstatt, sondern kümmert sich auch um einen Ersatzwagen um den Urlaub des Ehepaars noch zu retten.

Die wohl kuriosesten Geschichte in der Abschlepp-Karriere des 25-Jährigen Mechanikers wartet dann kurz vor Feierabend am frühen Sonntagmorgen: Die Autobahnpolizei hat auf der A5 eine Autofahrerin gestoppt, welche sich nicht nur selbst in einem fahruntüchtigen Zustand befand sondern auch ihr Auto, welches die besten Tage lange hinter sich hatte. Die Windschutzscheibe des Autos war komplett gerissen und gesplittert, die Außenspiegel kaputt und der Auspuff defekt. Die Dame selbst war alkoholisiert und stand sowohl unter Medikamenten,- als auch unter Drogeneinfluss. Wie diese Fahrt auf der Autobahn ohne Unfall enden konnte: Ein Wunder!

Entsprechend der Umstände, entsprechend schwierig auch die Kommunikation vor Ort: Josua Abendschön wurde von der Polizei beauftragt das Auto an der Polizeiwache Durlach abzuholen und sicherzustellen. Die Frau – welche über 60 Kilometer entfernt wohnt – nahm er mit ins Büro der Firma. Nachdem das schrottreife Auto auf den Abschlepper geladen wurde, begannen auch bereits die wilden Diskussionen mit der Dame. Sie wollte unbedingt im Auto schlafen, der Termin mit Carglass zur Reparatur ihrer Scheibe würde dringend anstehen und ihre Medikamente müsse sie auch einnehmen. Geld für ein Leihwagen oder ein Taxi hatte die Frau nicht bei sich. Nach langer Diskussion dann der Anruf von Josua Abendschön bei der Polizei: Darf die Frau ausnahmsweise im Auto schlafen, wenn die Abschleppfirma den Schlüssel zur Sicherheit einbehält? Die Polizei hat Nachsicht und willigt ein.

Während die Dame also im Auto vor dem Parkplatz des Abschleppdienstes ihre Nachtruhe findet, die Sonne langsam aufzugehen scheint und der letzte Auftrag in dieser Nachtschicht für den Abschlepp-Profi damit abgearbeitet war, konnte Josua Abendschön in seinen wohlverdienten Feierabend starten. Doch Ruhe kehrt beim Abschleppdienst Auto Böhler in Karlsruhe nicht ein: Während Josua Abendschön nach Hause geht, trudeln gerade seine Kollegen ein um eine große Bergeaktion eines Lastwagens nach einem Unfall vorzubereiten. Ein Job der definitiv nichts für schwache Nerven ist.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.