Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
nordrhein_westfalen
Donnerstag, 12. Mai 2022, 18:30 Uhr
Moers, Landkreis Wesel, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 39426

Unfall mit Rettungswagen:
Autofahrerin übersieht auf Kreuzung Rettungswagen mit Blaulicht und wird bei Kollision um 180 Grad über die Straße geschleudert

Sanitäter und Fahrerin werden bei Unfall verletzt und müssen in Krankenhäuser gebracht werden

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 12. Mai 2022, 18:30 Uhr

Ort: Moers, Landkreis Wesel, Nordrhein-Westfalen

 

(tz) Auf einer Kreuzung in Moers (NRW) kam es am Donnerstagabend zu einem Unfall mit einem Rettungswagen.

Nach ersten Informationen der Polizei war der Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn gerade auf dem Weg zu einem Einsatz und musste eine Kreuzung passieren, während die Ampel rot anzeigte. Der Rettungswagen fuhr langsam in den Kreuzungsbereich, doch eine 36-jährige Autofahrerin bemerkte das laute und blinkende Fahrzeug trotzdem nicht und fuhr ebenfalls in die Kreuzung. Dabei rammte der Rettungswagen in die Fahrerseite des PKW, sodass dieser um 180 Grad auf die andere Straßenseite der Kreuzung geschleudert wurde. Die beiden 28 und 44-jährigen Sanitäter und die Autofahrerin wurden bei dem Unfall verletzt und mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Die Kreuzung an der Baerler Straße für länger Zeit voll gespert werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

 

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.