Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
saarland
Mittwoch, 11. Mai 2022, 18 Uhr
Sulzbach/Saar, Regionalverband Saarbrücken, Saarland
News-Nr.: 39419

Tödliches Überholmanöver:
Biker stürzt bei Überholvorgang auf Landstraße - 64-jähriger stirbt strotz Reanimationsversuchen der Ersthelfer - Polizei sucht vermeintlichen Unfallbeteiligten

Offenbar kam dem Motorrad ein weißer Transporter entgegen - unklar, ob dieser den Sturz des Bikers verursachte

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 11. Mai 2022, 18 Uhr

Ort: Sulzbach/Saar, Regionalverband Saarbrücken, Saarland

 

(sg) Tödlich verletzt wurde am Mittwochabend ein 64-jähriger Motorradfahrer im Saarland. Der Biker war auf der L126 aus Richtung Autobahn A6 kommend in Richtung Sulzbach unterwegs, als er zum Überholen eines Fahrzeugs ansetzte. Beim Überholvorgang stürzte der Mann aus bisher noch nicht geklärter Ursache und schleuderte gegen die Leitplanke. Sein Motorrad landete noch etliche Meter weiter im Graben.

Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb das Unfallopfer noch vor Ort. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. Allerdings sucht die Polizei im Zusammenhang mit dem Unfall einen weißen Transporter, der zum Unfallzeitpunk im Gegenverkehr unterwegs war. Eventuell touchierte der gesuchte Wagen den Biker und löste so den Sturz aus.

Die Unfallstelle war mehrere Stunden gesperrt. Es kam neben der Polizei auch ein Gutachter zur Unfallaufnahme zum Einsatz.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.