Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
hessen
Mittwoch, 11. Mai 2022, 17:30 Uhr
Schotten, Vogelsbergkreis, Hessen
News-Nr.: 39418

Zwei Häuser in Flammen:
Feuerwehr muss gleichzeitig zwei Dachstühle löschen - Flammen waren von einem Einfamilienhaus aufs nebenstehende übergegriffen

Beide Gebäude unbewohnbar - außergewöhnlicher Brand verursacht mehrere hunderttausend Euro Schaden - Bewohner kommen mit dem Schrecken davon - Ursache vermutlich unsachgemäßes Abbrennen von Unkraut im Garten

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 11. Mai 2022, 17:30 Uhr

Ort: Schotten, Vogelsbergkreis, Hessen

 

(sg) Gleich zwei Dachstühle von Einfamilienhäusern standen am späten Mittwochnachmittag im Schottener Ortsteil Eschenrod in Flammen. Offenbar war es im Dachbereich eines Einfamilienhauses zu einem Brand gekommen, der über den Giebel auf das benachbarte Wohnhaus übergriff. Einem Großaufgebot der Feuerwehr gelang es schließlich, diesen recht außergewöhnlichen Brand zu löschen. Die rund 50 Brandbekämpfer konnten aber nicht verhindern, dass die Gebäudefassaden und Dachstühle massiv beschädigt wurden. Die insgesamt sechs Bewohner der beiden Häuser kamen mit dem Schrecken davon. Die beiden Häuser sind aber aufgrund des Brandschadens derzeit unbewohnbar. Der Schaden beträgt mehrere hunderttausend Euro. Laut Angeben der Nachbarin soll der Brand beim Unkrautabbrennen ausgelöst worden sein.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.