Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Montag, 25. April 2022, ca. 06:30 Uhr
L473 bei Klein Lafferde, Landkreis Peine, Niedersachsen
News-Nr.: 39303

Missglücktes Überholmanöver mit tödlichem Ausgang:
Renault-Fahrer will bei Regen Kleinlaster überholen und übersieht entgegenkommenden Smart - Fahrzeuge kollidieren seitlich, Lkw prallt bei Ausweichmanöver gegen Baum, Fahrer kommt ums Leben

Renault prallt ebenfalls gegen Baum, Kleinwagen landet im Seitenraum - Fahrer der beiden Pkw verletzt ins Krankenhaus - Landstraße voll gesperrt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 25. April 2022, ca. 06:30 Uhr

Ort: L473 bei Klein Lafferde, Landkreis Peine, Niedersachsen

 

(ah) Tödlicher Verkehrsunfall am Montagmorgen nach einem missglückten Überholmanöver auf einer Landstraße bei Klein Lafferde im Lankreis Peine. Polizeingaben zufolge wollte der 53-jährige Fahrer eines Renault Kombi bei Regen einen Kleinlaster überholen und übersah dabei einen entgegenkommenden Smart, so dass es zu einem seitlichen Zusammenprall kam. Der Lkw-Fahrer versuchte auszuweichen, woraufhin das Fahrzeug von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte, auch der Kombi fuhr gegen einen Straßenbahn. Der Kleinwagen schleuderte in den Seitenraum.

Für den ebenfalls 53 Jahre alten Lkw-Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der 54-jährige Smart-Fahrer erlitt leichtere Verletzungen, der Fahrer des ersten Pkw wurde schwer verletzt. Beide Männer wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Aufgrund des Unfalls und der Bergungsarbeiten musste die Landstraße zwischen Klein Lafferde und Bodenstedt voll gesperrt werden. Ein Sachverständiger wurde zur Unfallaufnahme hinzugezogen. Weitere Ermittlungen laufen.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.