Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
nordrhein_westfalen
Mittwoch, 26. Januar 2022, ca. 10:00 Uhr
Krefeld, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 38539

Dichter Rauch dringt aus Gebäude:
Wohnungsbrand in Erdgeschoss von Mehrfamilienhaus sorgt für starke Verqualmung - Feuerwehr kann drei Bewohner leicht verletzt aus dem verrauchten Haus retten

Rund 60 Kräften im Einsatz - Flammen sorgen noch an den Balkonen in den oberen Stockwerken für Brandschäden - Wohnung ausgebrannt - Brandursache unklar - O-Töne mit der Feuerwehr und einem geretteten Bewohner

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 26. Januar 2022, ca. 10:00 Uhr

Ort: Krefeld, Nordrhein-Westfalen

 

(ah) Ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus im Krefelder Nordwesten hat am Mittwochvormittag für einen Feuerwehrgroßeinsatz gesorgt. Ersten Angaben zufolge war das Feuer in einer Wohnung im Erdgeschoss ausgebrochen und hatte rasch für eine starke Verqualmung des Gebäudes gesorgt; die Flammen weiteten sich derartig aus, dass noch an den Balkonen der Wohungen in den oberen Stockwerken Brandschäden entstanden.

Rund 60 Kräfte rückten an und begannen sofort mit der Menschenrettung. Ein Bewohner, den der Rauchmelder in seiner Wohnung auf das Feuer aufmerksam gemacht hatte,  wurde auf seinem Balkon angetroffen, zwei weitere Personen retteten die Helfer aus dem verqualmten Treppenhaus. Alle drei Geretteten erlitten leichte Rauchgasvergiftungen und wurden vom Rettungsdienst betreut.

Es gelang den Feuerwehrkräften schließlich, den Brand unter Kontrolle zu bringen; die betroffene Wohnung wurde jedoch zerstört.  Die Brandursache ist noch unklar.

 


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.