Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
brandenburg
Dienstag, 25. Januar 2022, 12:18 Uhr
Schwedt (Oder), Landkreis Uckermark, Brandenburg
News-Nr.: 38534

Schreckliches Unglück an unbeschranktem Bahnüberweg:
Jugendlicher wird von Regionalzug erfasst und getötet

Lokführer löst akustische Warnsignale und Warnbremsung aus, Kollision kann nicht verhindert werden - Unfall an einem Übergang, der für Fußgänger und Radfahrer freigegeben ist

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 25. Januar 2022, 12:18 Uhr

Ort: Schwedt (Oder), Landkreis Uckermark, Brandenburg

 

(ah) Schrecklicher Unfall am Dienstagmorgen an einem Bahnübergang in Schwedt an der Oder: Ein Regionalzug erfasste einen Jugendlichen auf einem Fahrrad, wobei der Jugendliche ums Leben kam.

Das Unglück ereingete sich an einem unbeschrankten Überweg für Fußgänger und Radfahrer, an dem eine LED-Anzeige vor herannahenden Zügen warnt und Radfahrer absteigen müssen. Der Jugendliche stieg Polizeiangaben zufolge offenbar nicht ab und nahm auch die Warnanzeige nicht wahr. Der Lokführer löste akustische Warnsignale aus und leitete eine Gefahrenbremsung ein, konnte aber die Kollision nicht mehr verhindern.

Aufgrund des Vorfalls musste die Bahnstrecke vonn gesperrt werden. Die Polizei hat umfangreiche Ermittlungen zum Vorfall eingeleitet.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.