Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
hamburg
Sonntag, 23. Januar 2022, 12:30 Uhr
Hamburg-Jenfeld
News-Nr.: 38510

Rettung aus luftiger Höhe:
Feuerwehr befreit Raben aus misslicher Lage - Vogel hatte sich in über 15 Metern Höhe mit Flügel mit einer Schnur in einem Baum verfangen und kam nicht wieder frei

Rettung mit Drehleiter on Tape - O-Töne mit Anwohnern, die die Rettung beobachteten - geschwächter Rabe wird nun an Tierheim übergeben und aufgepäppelt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 23. Januar 2022, 12:30 Uhr

Ort: Hamburg-Jenfeld

 

(sg) Keine Katze sondern einen Raben galt es am Sonntagmittag für die Hamburger Feuerwehr aus einem Baum zu retten: Anwohner hatten den hilflosen Vogel, der sich offenbar in einer Drachenschnur in dem Laubbaum in über 15 Metern Höhe verfangen hatte, bereits in der Nacht bemerkt. Da er sich offenbar nicht aus eigener Kraft befreien konnte und zusehends schwächer wurde, alarmierten sie gegen Mittag die Feuerwehr.

Die Retter rückten dann mit einer Drehleiter an und ein Feuerwehrmann fuhr mit dem Rettungskorb in luftige Höhe. Nach nur wenigen Minuten konnte der Vogel befreit werden. Er wurde von den Brandschützern mit zur Wache genommen und wird dort an die Mitarbeiter des Tierheims übergeben, damit er wieder aufgepäppelt und in Freiheit entlassen werden kann.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.