DOMEYER - SAFTEY FIRST
baden_wuerttemberg
Freitag, 14. Januar 2022, 22:30 Uhr
Kehl, Ortenaukreis, Baden-Württemberg
News-Nr.: 38438

Dichter Rauch aus Vereinsheim:
Küchenbrand in Sportgaststätte breitet sich durch Dunstabzugshaube rasend schnell auf Zwischendecke aus und setzt Küchenbereich der Gaststätte in Vollbrand – Flammen drohen sich durch Dachstuhl zu fressen und angebautes Sportheim in Brand zu setzen

Schwierige und langwierige Löscharbeiten aufgrund komplexer Bauweise – Mit Kettensägen öffnen Einsatzkräfte die Zwischendecke und Außenfassade, um an Flammen zu gelangen – Feuerwehen mit Großaufgebot bis tief in die Nacht im Einsatz

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 14. Januar 2022, 22:30 Uhr

Ort: Kehl, Ortenaukreis, Baden-Württemberg

 

(ch) Mit aller Macht hat die Feuerwehr am Abend einen Großbrand des örtlichen Sportvereinsheims verhindert. Um 22:30 Uhr wurden die Einsatzkräfte zum Brand in der Sportgaststätte „Sportklause“ gerufen. Diese ist direkt angebaut an das Sportheim der Sportfreunde Goldscheuer. In der Küche war ein Feuer ausgebrochen, dass sich rasch über die Dunstabzugshaube in die Zwischendecke ausbreitete.

Die Gäste im Lokal versuchten anfangs noch, die Flammen mitzubekämpfen, mussten jedoch einsehen, dass dieser Versuch erfolglos war und sie sich selbst in Sicherheit bringen mussten. Als die Feuerwehr eintraf, trat dichter Rauch aus der Gaststätte – der Küchenbereich stand bereits in Vollbrand.

Bei der sofort eingeleiteten Brandbekämpfung setzten die Kräfte alles daran, um ein Übergreifen des Brandes auf das dahinterliegende Sportheim zu verhindern. Parallel wurde mit mehreren Atemschutztrupps ein Löschangriff im restlichen Gebäude eingeleitet. Vor allem die verwinkelte und komplexe Bauweise mit Anbau zwang die Feuerwehr dazu, die Außenfassade zu öffnen, um an die Brandherde in der Zwischendecke zu kommen. Nur mühsam brachte sie die Flammen unter Kontrolle, weshalb sich der Einsatz bis weit in die zweite Nachthälfte hinzog. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Polizei versucht nun die Brandursache zu ermitteln.


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.