Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
nordrhein_westfalen
Montag, 10. Januar 2022, 19:00 Uhr
Dortmund, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 38403

Lautstarke Corona-Demo in Dortmund:
700 Personen bei Montagsspaziergang - Messer bei Kontrolle sichergestellt und eine Festnahme

Gleiche Person hatte bereits letzte Woche eine Waffe dabei

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 10. Januar 2022, 19:00 Uhr

Ort: Dortmund, Nordrhein-Westfalen

 

(et) Auch im nordrhein-westfälischen Dortmund haben am Montag wieder mehrere hundert Personen gegen die Coronamaßnahmen demonstriert. Lautstark zogen die rund 700 Demonstranten durch die Stadt. Die Polizei begleitete die Demo. Eine bereits polizeibekannte Person musste mit einem Messer aus dem Zug entfernt werden. Die Person hatte bereits letzte Woche eine Waffe bei der Demo bei sich und ihm wird rechtes Gedankengut zugerechnet. Die Demonstranten ihrerseits wollen jedoch keine Nazis auf ihrer Coronademo haben und taten dies auch kund. Leider mischen sich immer wieder solche Personen in die Menge. Die Polizei: "Die Gefahr bleibt"

 

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.