DOMEYER - SAFTEY FIRST
niedersachsen
Montag, 10. Januar 2022, 18:30 Uhr
Braunschweig, Niedersachsen
News-Nr.: 38398

Erneute Ausschreitungen bei Montagsspaziergang:
Polizei stoppt Corona-Demo mit 600 aggersiven Gegnern - Pöbeleien - Rangeleien - Mehrere Festnahmen

Lage eskalierte nachdem die Anhänger den Versammlungsleiter nicht preisgeben wollten

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 10. Januar 2022, 18:30 Uhr

Ort: Braunschweig, Niedersachsen

 

(et) Bundesweit trafen sich am Montag wieder Coronagegner um als Spaziergänger getarnt gegen die Maßnahmen zu protestieren. In Braunschweig kamen am Abend rund 600 Personen zusammen. Zuerst ließ die Polizei den illegalen Spaziergang noch gewähren, doch als die Anhänger nicht bereit waren, den Versammlungsleiter preiszugeben, eskalierte die Situation. Es kam zu Pöbeleien, Schreiereien und Personen versuchten eine Straßensperre der Polizei zu durchbrechen. Die Polizei nahm mehrere Personen fest.

 

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.