Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
saarland
Sonntag, 9. Januar 2022, 1:30 Uhr
Homburg, Saarpfalz-Kreis, Saarland
News-Nr.: 38385

Nächtlicher Lkw-Brand:
Vor Logistikunternehmen wartender Lastwagen fängt Feuer - Fahrer kann sich gerade noch aus dem lichterloh brennenden Sattelzug retten

Verletzter Fahrer kommt ins Krankenhaus - Feuerwehr hat Probleme an die Brandstelle zu kommen, da zahlreiche wartende dort abgestellte Lkw die Zufahrt blockieren

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 9. Januar 2022, 1:30 Uhr

Ort: Homburg, Saarpfalz-Kreis, Saarland

 

(sg) In der Nacht zum Sonntag brannte im saarländischen Homburg ein Lkw in einem Industriegebiet völlig aus.

Gegen 1:20 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, weil Am Zunderbaum ein dort abgeparkter Lkw lichterloh in Flammen stand. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand das Führerhaus in Vollbrand und auch aus dem Aufbau schlugen bereits Flammen.

Der Fahrer hatte sich zum Glück selbst aus der Kabine befreien können. Er kam mit leichten Verletzungen in  eine Klinik.

„Der Mann konnte jedoch noch nicht zur Identität und zum Hergang befragt werden, da sich die Kommunikation derzeit noch schwierig gestaltet. Er stammt vermutlich aus einem Land im russischen Sprachraum“, so ein Polizeisprecher in der Nacht.

Für die Feuerwehr gestaltete sich das Herankommen an die Einsatzstelle vor der Logistik-Firma mehr als schwierig, da in der engen Durchgangsstraße Lkw zum Parken nicht nur am Fahrbahnrand abgestellt werden, sondern wie in diesem Fall  immer wieder auch mitten in der Durchfahrt.

Sattelzug und der unbeladene Auflieger wurden durch den Brand völlig zerstört. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unklar. Die Polizei ermittelt nun die Brandursache.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.