Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
sachsen
Montag, 08. November 2021, ca. 11:00 Uhr
A14 nahe des Schkeuditzer Kreuzes, Sachsen
News-Nr.: 37873

Potentielle Gefährdungslage nahe des Flughafens Leipzig-Halle:
Anschlagsdrohung gegen Autobahnbrücken im Bereich des Schkeuditzer Kreuzes

Islamist soll offenbar mit Sprengung der Brücken gedroht haben - Polizei nimmt Bedrohung sehr ernst, Hinweise haben sich bislang jedoch noch nicht bestätigt - Näheres noch unklar

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 08. November 2021, ca. 11:00 Uhr

Ort: A14 nahe des Schkeuditzer Kreuzes, Sachsen

 

(ah) Eine potentielle Gefährdungslage hat am Montagvormittag die Polizei im Bereich des Schkeuditzer Kreuzes nahe des Flughafens Leipzig-Halle in Alarmbereitschaft versetzt. Ersten Angaben zufolge gibt es eine Anschlagsdrohung im Bereich der A14; ein Islamist soll offenbar mit der Sprengung von Autobahnbrücken gedroht haben.

Die Polizei nimmt die Bedrohung sehr ernst; bis jetzt haben sich die Hinweise auf die Bedrohung jedoch noch nicht bestätigt. Näheres ist noch nicht bekannt.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.