Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Dienstag, 02. November 2021, ca. 00:30 Uhr
Worpswede-Hüttenbusch, Landkreis Osterholz, Niedersachsen
News-Nr.: 37822

Nächtlicher Großbrand in Worpswede:
Ehemalige Scheune gerät auf Hof in Brand - Gebäude brennt komplett aus, mehrere Fahrzeuge im Inneren zerstört

Keine Verletzten - Hoher Sachschaden - Fast 100 Feuerwehrleute im Einsatz

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 02. November 2021, ca. 00:30 Uhr

Ort: Worpswede-Hüttenbusch, Landkreis Osterholz, Niedersachsen

 

(ah) Großeinsatz für die Feuerwehr im Worpsweder Ortsteil Hüttenbusch in der Nacht zum Dienstag: Eine ehemalige Scheune auf einem größeren Hof war in Brand geraten. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand das Gebäudeinnere bereits in Vollbrand. Etwa 90 Feuerwehrleute - allesamt freiwillige Kräfte - gingen gegen das Feuer vor, schützen das benachbarte Wohnhaus und löschten das brennende Gebäude von mehreren Seiten.

Es gelang den Einsatzkräften schließlich, das Feuer unter Kontrolle zu bringen; die Scheune brannte jedoch komplett aus. Im Inneren waren Pkw und ein Wohnwagen untergestellt. Die Fahrzeuge wurden bei dem Brand zerstört. Es entstand hoher Sachschaden. Menschen wurden nicht verletzt. Die Bewohnerin des Wohnhauses wurde durch den Brand geweckt, ihre hochbetagte Mutter schlief während des Einsatzes und war nicht in Gefahr. Zur Brandursache gibt es noch keine Angaben. 

 


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.