Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Donnerstag, 07. Oktober 2021, ca. 09:00 Uhr
Göttingen, Niedersachsen
News-Nr.: 37621

Sperrradius von 1000 Metern:
Zahlreiche Straßen im Göttinger Innenstadtbereich nach Fund eines Blindgängers aus dem 2. Weltkrieg gesperrt - ÖPNV eingestellt, Bahnhof kann nicht mehr von Zügen angefahren werrden - Bombe soll entschärft werden

Bombe bei Bauarbeiten im Auditorium am Weender Tor gefunden - Kampfmittelräumdienst für die Entschärfung angefordert

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 07. Oktober 2021, ca. 09:00 Uhr

Ort: Göttingen, Niedersachsen

 

(ah) Nach dem Fund eines Blindgängers aus dem 2. Weltkrieg mussten am Donnerstagmorgen größere Teile der Göttinger Innenstadt abgesperrt werden. Die Bombe wurde bei Bauarbeiten im Bereich des Auditoriums am Weender Tor gefunden. Ein Sperrkreis von 1000 Metern wurde eingerichtet; zahlreiche Menschen müssen ihre Wohnungen und Arbeitsplätze verlassen. Der komplette ÖPNV wurde eingestellt, zudem können Züge den Göttinger Bahnhof nicht mehr anfahren.

Nach ersten Untersuchungen wurde entschieden, dass die Bombe vor Ort entschärft werden muss. Experten des Kampfmittelräumdienstes wurden angefordert.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.