Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
nordrhein_westfalen
Donnerstag, 07. Oktober 2021, ca. 04:15 Uhr
A3 bei Königswinter, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 37619

Helle Flammen am frühen Morgen auf der A3:
Mit Blumen beladener Sattelzug prallt in Mittelleitplanke und fängt Feuer - Fahrer kann sich unverletzt aus dem Fahrzeug retten

Zugmaschine komplett ausgebrannt, Auflieger weitgehend zerstört - Leitplanke durchbrochen, Fahrzeug ragt leicht in den Gegenverkehr - Autobahn in beide Richtungen für mehrere Stunden voll gesperrt, erhebliche Behinderungen - Zahlreiche Feuerwehrkräfte im Einsatz - Unfallursache unklar

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 07. Oktober 2021, ca. 04:15 Uhr

Ort: A3 bei Königswinter, Nordrhein-Westfalen

 

(ah) Ein Lkw-Brand hat am frühen Donnerstagmorgen den Verkehr auf der A3 zwischen Frankfurt und Köln für mehrere Stunden komplett lahmgelegt. Ersten Angaben zufolge war gegen 4:15 Uhr ein mit Pflanzen beladener Sattelzug nahe Königswinter nach links in die Mitteilleitplanke geprallt, hatte diese durchbrochen und ragte zum Teil in den Gegenverkehr. Plötzlich begann der Lkw im Bereich der Zugmaschine zu brennen. Der Fahrer konnte sich gerade noch unverletzt ins Freie retten; die Zugmaschine stand schnell in Vollbrand und das Feuer griff anschließend auf den Auflieger über.

Zahlreiche Feuerwehrkräfte rückten an, um gegen die Flammen vorzugehen. Die Autobahn musste während der Löscharbeiten in beide Richtungen für rund zwei Stunden voll gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Behinderungen. Am Morgen konnten einzelne Fahrstreifen wieder freigegeben werden, so dass die Staus langsam wieder abflossen.

Der Lastwagen wurde zerstört. Die Ursache für den Unfall ist derzeit noch unklar. Die Polizei ermittelt.

 

 


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.