Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Sonntag, 19. September 2021, 20:00 Uhr
Lindern, Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 37522

Vorfahrt Missachtet:
Zwei PKW stoßen frontal zusammen - Fünf Menschen werden verletzt - Feuerwehr und Rettungsdienst im Großeinsatz

Aufgrund der unklaren Lage wurde "Massenanfall von Verletzten" ausgelöst

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 19. September 2021, 20:00 Uhr

Ort: Lindern, Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen

 

(lg) Großeinsatz für die Rettungskräfte am Sonntagabend in Lindern. Im Bereich einer Kreuzung gab es einen Frontalcrah zwischen zwei PKW. Nach ersten Informationen der Polizei missachtete einer der PKW die Vorfahrt, weshalb es zum Unfall kam. Weil mehrere Personen verletzt sein sollten, alarmerte die Rettungsleitastelle mit dem Stichwort "Massenanfall von Verletzten" zahlreiche Rettungskräfte an die Unfallstelle. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand eingeklemmt. Der Rettungsdienst musste jedoch insgesamt fünf Personen in umliegende Krankenhäuser transporterien. Von den beiden PKW war einer mit vier Insassen und der andere PKW mit einem Insassen besetzt. Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde der Bereich großräumig gesperrt. 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.