Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
bremen
Dienstag, 14. September 2021, 15:00 Uhr
Bremen-Vahr
News-Nr.: 37488

Schwerer Arbeitsunfall in Bremer Umspannwerk - Zwei Arbeiter werden verletzt:
Über 1000 Haushalte samt Ampeln und Straßenbahnen in Bremer Stadtteil für längere Zeit ohne Strom - Kurz vor dem Stromausfall soll es einen lauten Knall gegeben haben

Unfall offenbar bei Wartungsarbeiten im Heizwerk der Stadtwerke

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 14. September 2021, 15:00 Uhr

Ort: Bremen-Vahr

 

(et) Nach einem schweren Arbeitsunfall im Bremer Heizwerk ist bei über 1000 Haushalten der Strom ausgefallen. Auch etliche Ampelanlagen und die Straßenbahn sind im Stadtteil Vahr betroffen. Zwei Arbeiter haben offenbar bei Wartungsarbeiten in der Emil-Sommer-Straße einen schweren Stromschlag von einer 110 KVA-Anlage abbekommen. Kurz davor hatte es einen lauten Knall gegeben. Die beiden Arbeiter wurden noch vor Ort von Notärzten versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Die Bremer Stadtwerke sind nun bemüht den Stromausfall zu beheben. Zur Ursache ist noch nichts bekannt.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.