Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
nordrhein_westfalen
Samstag, 11. September 2021, 15:00 Uhr
Düsseldorf-Kaiserswerth, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 37469

Die Ufer des Rheins auf links gerkempelt:
Über 400 freiwillige Helfer durchforsten Uferpassage des Rheins beim deutschlandweiten „RheinCleanUp“ nach Müll – Zahlreiche Müllsäcke zusammengekommen – Stadtteil engagiert sich tatkräftig, um Rhein aufzuräumen

Entlang des gesamten Rheins waren heute tausende Freiwillige im Rahmen des Aktionstages „RhineCleanUp“ im Einsatz

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 11. September 2021, 15:00 Uhr

Ort: Düsseldorf-Kaiserswerth, Nordrhein-Westfalen

 

(ch) Gut besucht waren am heutigen Samstag die Ufer des Rheins im Düsseldorfer Stadtteil Kaiserwerth. Doch die vielen Menschen kamen nicht, um sich zu sonnen, sondern um der Umwelt etwas Gutes zu tun. Sie reinigten die Uferpassage und waren auf der Suche nach Müll. Ob Mundschutz, Plastikteller, Glasflaschen, Bierkisten oder Metallreste – die Funde waren zahlreich wie vielfältig. Über 400 Freiwillige waren gekommen, um mitanzupacken. Vom Judoclub über die Kindergärten bis zu den Schulen haben sich verschiedenste Gruppierungen und Institutionen gefunden, die beim „RhineCleanUp“ in Düsseldorf mitmachen wollten. 

Damit nimmt die Teilnehmerzahl jedes Jahr weiter zu, was nicht nur die Organisationen vor Ort glücklich stimmt. Beim Projekt „RhineCleanUp“ beteiligten sich Tausende jedes Jahr, um den Rhein von Schmutz und Müll zu befreien. Sie sind bei einer konzentrierten Aktion mit Handschuhen, Zangen und Mülltüten oft den halben Tag unterwegs.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.