Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
brandenburg
Donnerstag, 09. September 2021, 15:00 Uhr
Buchholz bei Beelitz, Landkreis Potsdam-Mittelmark, Brandenburg
News-Nr.: 37455

Umstürzender Baum löst Waldbrand aus:
Abgestorbener Baum fällt auf Hochspannungsleitung - Kurzschluss löst Feuer aus - Waldbrand breitet sich auf über 800 Quadratmeter aus

Noch unter Strom stehende Leitung bremst Löscharbeiten aus

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 09. September 2021, 15:00 Uhr

Ort: Buchholz bei Beelitz, Landkreis Potsdam-Mittelmark, Brandenburg

 

(tz) Ein umgestürzter Baum hat am Donnerstag bei Buchholz nahe Beelitz in Brandenburg einen Waldbrand ausgelöst. Der abgestorbene Baum war so unglücklich auf eine Hochspannungsleitung gefallen, dass er einen Kurzschluss verursachte und ein Feuer auslöste. Anwohner meldeten kurz darauf eine starke Rauchentwicklung aus dem Wald. Die Leitstelle löste aufgrund der sommerlichen Temperaturen sofort Großalarm aus. 30 Einstatzkräfte aus mehreren Wahren machten sich auf den Weg in den Wald und fanden den bereits brennenden Waldboden vor. Doch da noch Strom auf der Leitung war, konnte nicht sofort mit den Löscharbeiten begonnen werden. Die Oberleitung musste erst vom Stromversorger abgeschaltet und geerdet werden. Bis dahin htte sich der Waldbrand bereits auf über 800 Quadratmeter ausgedeht. Nach rund zwei Stunden konnte der Brand dann endlich unter Kontrolle gebracht werden. Der Stromversorger beseitigte anschließend den auf der Hochspannungsleitung liegenden Baum

 

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.