Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Mittwoch, 08. September 2021, ca. 09:00 Uhr
Delmenhorst, Niedersachsen
News-Nr.: 37442

Prozess gegen mutmaßlichen Brandstifter:
31-Jähriger wegen des Brandanschlages auf das Delmenhorster Rathauses zu drei Jahren Haft verurteilt - Motiv war offenbar Wut über die Corona-Regeln

Gericht folgt dem Antrag der Staatsanwaltschaft - Material vom Prozessbeginn sowie umfangreiches Archivmaterial

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 08. September 2021, ca. 09:00 Uhr

Ort: Delmenhorst, Niedersachsen

 

(ah) Vor dem Delmenhorster Amtsgericht musste sich am heutigen Mittwoch ein 31-Jähriger wegen eines Brandanschlags auf das Rathaus der Stadt verantworten. Der Mann wurde vorgeworfen, am Abend des 23. März mehrere Molotowcocktails durch ein eingeschlagenes Fenster geworfen haben, wodurch beträchtlicher Sachschaden entstand. Zeugen konnten Mann r bis zum Eintreffen der Polizei festhalten (siehe auch News-Nummer 35908).

Als Motiv wird von Wut über die damals geltenden Corona-Regeln ausgegangen. Das Gericht folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft und verhängte eine dreijährige Freiheitsstrafe.


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.