Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
baden_wuerttemberg
Sonntag, 29. August 2021, 22:30 Uhr
Ettlingen, Landkreis Karslruhe, Baden-Württemberg
News-Nr.: 37372

Spektakulärer Crash mit über 2 Promille im Wattkopftunnel:
Alkoholisierte Fahrerin gerät mit BMW in Gegenverkehr und prallt in Tunnelwand - Fahrzeug wird auf die Gegenseite ebenfalls in die Tunnelwand geschleudert - Achse des Fahrzeug wird heraus gerissen - Fahrerin wird schwer verletzt und muss von der Feuerwehr schonend gerettet werden

Ursache noch völlig unklar - 23-Jährige mit über 2 Promille stark alkoholisiert

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 29. August 2021, 22:30 Uhr

Ort: Ettlingen, Landkreis Karslruhe, Baden-Württemberg

 

(lg) Aus noch ungeklärter Ursache geriet eine Fahrerin eines BMW mit ihrem Fahrzeug, kurz hinter der Tunneleinfahrt des Wattkopftunnel, in den Gegenverkehr und prallte mit voller Wucht in die Tunnelwand. Das Fahrzeug schleuderte zurück auf die andere Fahrbahnseite und prallte nochmals in die Tunnelwand. Schwer beschädigt blieb das Fahrzeug im Tunnel stehen. Die Fahrerin wurde schwer verletzt, jedoch nicht eingeklemmt. Um die Verletzungen nicht zu verschlimmern, entschied sich die Feuerwehr für eine schonende Rettung aus dem PKW. Warum es zu dem schweren Alleinunfall kam ist noch nicht klar; Polizeiangaben zufolge war die 23-Jährige jedoch offenbar stark alkoholisiert.
Die Frau war gegen 22:30 Uhr in Fahrtrichtung Waldbronn unterwegs, als es zum Unfall kam. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Für die Bergungsarbeiten war der Tunnel bis weit nach Mitternacht gesperrt.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.