Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Mittwoch, 21. Juli 2021, ca. 12:00 Uhr
Hildesheim, Niedersachsen
News-Nr.: 37069

Tödlicher Flugunfall in Hildesheim:
Tragschrauber beim nahe Flugplatz abgestürzt - Fluggerät fällt aus rund 50 Meter Höhe zu Boden - Fluglehrer und Flugschüler an Bord kommen ums Leben

Teile lösten sich offenbar bereits in der Luft - Absturzursache unklar - Ermittlungen laufen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 21. Juli 2021, ca. 12:00 Uhr

Ort: Hildesheim, Niedersachsen

 

(ah) Tödlicher Flugunfall in Hildesheim am Mittwochmittag: Nahe des Flugplatzes Drispenstedt stürzte ein mit zwei Männern besetzter Tragschrauber aus rund 50 Meter Höhe ab. Das Fluggerät wurde dabei komplett zerstört; einzelne Wrackteile, die sich offenbar teils bereits in der Luft gelöst hatten, wurden bis auf Firmengelände im angrenzenden Industriegebiet geschleudert. Unter den Zeugen des Absturzes befanden sich auch mehrere Polizeibeamte, die in der Nähe ein Einsatztraining durchführten.

Beide Insassen, ein 60 Jahre alter Fluglehrer und sein 53-Jähriger Flugschüler,  kamen bei dem Absturz ums Leben. Zahlreiche Einsatzkräfte wurden zur Unglücksstelle gerufen; der Ort des Geschehens wurde abgesperrt. Ermittler der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung aus dem nahen Braunschweig haben die Untersuchungen der Absturzursache übernommen.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.