Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
sachsen
Samstag, 17. Juli 2021, 19 Uhr
Hohenstein-Ernstthal / Oberlungwitz, Landkreis Zwickau, Sachsen
News-Nr.: 37032

Unwetter über Westsachen:
Gewitter mit Starkregen über dem Landkreis Zwickau - Straßen und Häuser werden überflutet - Bäche treten über die Ufer

Feuerwehren im Dauereinsatz - zahlreiche Straßen wegen Überflutung und angeschwemmten Geröllmassen unpassierbar - Einkaufsmarkt läuft voll Wasser

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 17. Juli 2021, 19 Uhr

Ort: Hohenstein-Ernstthal / Oberlungwitz, Landkreis Zwickau, Sachsen

 

(sg) Ein heftiges Unwetter mit starkregen sorgte am Samstagabend im Landkreis Zwickau für einige Überschwemmungen: In Hohenstein-Ernstthal überflutenten die Wassermassen einen Einkaufsmarkt. Hier versuchte die Feuerwehr den Schaden zu begrenzen und das Wasser aus dem Markt zu pumpen.

In Oberlungwitz wurde die Hofer Straße gleich an mehreren Stellen überflutet. Die Wassermassen von den umliegenden Feldern schossen in die Ortschaft. Der sonst sehr beschauliche Lungwitzbach schwoll zu einem reißenden Strom an, die Fluten traten über die Ufer und setzten Straßen und Häuser unter Wasser. Auch eine Baustelle wurde völlig überflutet. Anwohner versuchten mit Schaufeln und Besen die Geröllmassen und das Wasser von der Straße zu bekommen. Auch die örtlichen Feuerwehren waren an zahlreichen Einsatzstellen gefordert.

Am Abend beruhigte sich das Wetter dann wieder und - als wolle der Himmel die Einwohner der betroffenen Orte etwas besänftigen - bot sich dem Betrachter im Westen ein wunderschöner Sonnenuntergang.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.