Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Freitag, 25. Juni 2021, 2:30 Uhr
Cloppenburg, Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 36797

Feuerwehr rettet zahlreiche Hochzeitsfeiern:
Getränkemarkt in Flammen - Feuerwehr kann zahlreiche Brautkleider aus angrenzendem Brautmodegeschäft in Sicherheit bringen, bevor die Flammen auch hier übergreifen und rettet damit wohl gleich mehreren Brautpaaren den schönsten Tag im Leben

Spektakuläre Bilder, wie die Brandschützer Puppen mit Brautkleidern ins Freie bringen - Feuer wurde wohl durch Brandstiftung verursacht - in unmittelbarer Nähe brannte weiterer Müllcontainer - Lkw-Fahrer bemerkt Flammen und alarmiert Rettungskräfte (im O-Ton)

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 25. Juni 2021, 2:30 Uhr

Ort: Cloppenburg, Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen

 

(sg) In der Nacht zu Freitag haben die Feuerwehrleute in Cloppenburg wohl zahlreiche junge Frauen vor dem Albtraum ihres Lebens gerettet: Beim Brand eines Getränkemarktes drohte das Feuer auf das angrenzenden Brautmodegeschäft überzugreifen. Kurzerhand packten die Brandschützer die teils bereits von Paaren vorbestellten Brautkleider und trugen diese ins Freie. Wenig später griffen dann die Flammen auch auf den Gebäudeteil des Brautmodengeschäfts über. So werden wohl zumindest einige Brautpaare trotz des Brandes den schönsten Tag ihres Lebens doch noch unbeschwert feiern können.

Entdeckt hatte den Brand ein Lkw-Fahrer, der gegen 2:30 Uhr an dem Markt vorbei fuhr und Flammen aus dem Gebäude schlagen sah. Er alarmierte die Polizei, die zunächst davon ausging, der Fahrer melde einen bereits bekannten Containerbrand in unmittelbarer Nähe. Als klar wurde, dass es sich um zwei Brandstellen handelte, wurde für die örtliche Feuerwehr Vollalarm ausgelöst.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand der Getränkemarkt in Vollbrand. Die Flammen drohten bereits auf den angrenzenden Gebäudeteil mit dem Brautmodegeschäft überzugreifen, was dann kurzerhand zu der ungewöhnlichen Evakuierungsaktion führte. Wenig später brannte das Dach über dem Brautmodengeschäft ebenfalls und Rauch und Löschwasser drangen in die Verkaufsräume ein.

Aufgrund des weiteren Brandes in unmittelbarer Nähe ist davon auszugehen, dass auch dieser Brand gelegt wurde. Die Polizei leitete entsprechende Ermittlungen ein.

 


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.