Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
baden_wuerttemberg
Montag, 14. Juni 2021, 00:00 Uhr
Lorch-Waldhausen, LK Ostalbkreis, Baden-Württemberg
News-Nr.: 36672

Suchaktion an Baggersee nach ertrunkener Person:
Zeugen melden Person, die in Mitte vom See untergegangen sei - Suchaktion mit Booten und Tauchern bis in die Nacht ohne Ergebnis

Unklar, ob Beobachtungen tatschlich Ertrinkungsunfall gezeigt haben - Suchaktion am Tag und bei Nacht

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 14. Juni 2021, 00:00 Uhr

Ort: Lorch-Waldhausen, LK Ostalbkreis, Baden-Württemberg

 

(gs) Die Retter suchten stundenlang bis in die Nacht fieberhaft den See ab - doch die Aktion wurde ohne Ergebnis abgebrochen: Eine angebliche ertrunkene Person hat seit dem Nachmittag unzählige Rettungskräfte von Feuerwehr, DLRG und DRK im Ostalbkreis in Atem gehalten. Zeugen hatten gemeldet, dass eine Person mittig im Baggersee in Lorch-Waldhausen untergegangen sei. Die Rettungskräfte rückten sofort mit Booten und Tauchern aus, auch ein Sonargerät war im Einsatz. Selbst bei Dunkelheit wurde der See ausgeleuchtet und weitergesucht, doch die Aktion blieb ohne Erfolg - es konnte keine Person gefunden werden. Unklar bleibt, ob tatsächlich eine Person ertrunken ist oder ob die Beobachtungen falsch gedeutet wurden. Beim sonnigen und warmen Wochenendwetter waren zahllose Memschen am See, um sich abzukühen. Die DLRG warnt vor den Gefahren der offenen Gewässer und mahnt zur Vorsicht. 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.