Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Donnerstag, 10. Juni 2021, 23 Uhr
A1 bei Wildeshausen, Landkreis Oldenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 36645

Riesiges Glück für Unfallbeteiligte:
Zwei Pkw kollidieren auf A1 - Lastwagen übersieht einen der Unfallfahrzeuge im Dunkeln und kracht in Pkw - Insassen bleiben wie durch ein Wunder unverletzt

Unfallbeteiligte hatten sich vorbildlicher Weise am rechten Fahrbahnrand in Sicherheit gebracht - wenig später kracht Lastwagen in Unfallstelle - massives Trümmerfeld, aber es bleibt beim Sachschaden

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 10. Juni 2021, 23 Uhr

Ort: A1 bei Wildeshausen, Landkreis Oldenburg, Niedersachsen

 

(sg) Gleich mehrere Schutzengel waren am späten Donnerstagabend auf der A1 bei Wildeshausen im Einsatz: Gegen 23 Uhr waren zwischen Groß Ippener und Wildeshausen Nord zwei Pkw miteinander kollidiert. Eines der beiden Fahrzeuge war dabei auf der Überholspur zum Stehen gekommen, der andere Wagen landete auf dem Standstreifen. Ein Lastwagenfahrer bemerkte wenig später zwar die Unfallstelle, übersah aber offenbar den zweiten Pkw auf der linken Seite. Beim Ausweichen auf die Überholspur krachte er daher ungebremst in das Fahrzeug und zerstörte dieses völlig. Zum Glück waren alle Insassen der beiden Pkw kurz zuvor aus den Fahrzeugen ausgestiegen und hatten sich auf die rechten Fahrbahnseite begeben, um auf Polizei und Abschleppdienst zu warten. So blieb es nur beim Sachschaden.

Die A1 war während der Aufräumarbeiten nur einspurig befahrbar.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.