Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
bayern
Mittwoch, 9. Juni 2021, 20:30 Uhr
Münnerstadt, Landkreis Bad Kissingen, Bayern
News-Nr.: 36633

Dramatischer Großbrand in Unterfranken endet für dutzende Tiere in tödlicher Flammenhölle:
Obergeschoss von Tierheim steht lichterloh in Flammen, starker Rauch steigt in den Nachthimmel - für mehr als 60 Katzen und mehrere Hunde kommt jede Hilfe zu spät

,,Es ist eine Katastrophe! Ich kann noch nicht begreifen was hier gerade passiert ist..." - Helfer vom Tierheim versuchten noch, möglichst viele Tiere zu retten - Innenangriff im Stallgebäude nicht mehr möglich, da dieses einsturzgefährdet war - beim Eintreffen der Feuerwehr stand Dachstuhl schon lichterloh in Flammen - Brandursache unklar

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 9. Juni 2021, 20:30 Uhr

Ort: Münnerstadt, Landkreis Bad Kissingen, Bayern

 

(sg) Schreckliches Großfeuer in Münnerstadt: Am Mittwochabend brach im Tierheim Wanningsmühle im Ortsteil Wermerichshausen ein Großfeuer aus. Aus noch ungeklärter Ursache geriet ein Stallgebäude, in dem Kleintiere wie Katzen, Hunde und andere Haustiere untergebracht waren, in Brand. Für mehr als 60 Katzen kam jede Hilfe zu spät; sie verbrannten in den Flammen im Obergeschoss des Tierheimes.

Gegen 20.30 Uhr gingen die Notrufe bei Feuerwehr und Polizei ein. Zu diesem Zeitpunkt stand das erste Geschoss des Tierheimes bereits in Flammen. Über 75 Einsatzkräfte kämpften mehrere Stunden lang gegen die Flammen und mussten für eine stabile Löschwasserversorgung lange Schlauchleitungen verlegen. Das an den Stall angrenzendes Hauptgebäude konnte vor den Flammen einiger Maßen geschützt werden und wurde nur leicht beschädigt.

Trotz des raschen Einsatzes und schnellen Reaktion der Bewohner und Verantwortlichen, starben nach aktuellem Ermittlungsstand mehr als 60 Katzen und wohl auch mehrere Hunde in der Flammenhölle.

Warum es zu dem Brand kam und wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest. Auch ist unklar, wo die überlebenden Tiere derzeit untergebracht werden können. Aktuell befinden sich viele in Transportboxen und den Außenanlagen.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.