Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Sonntag, 6. Juni 2021, 8 Uhr
Neuschoo, Landkreis Wittmund, Niedersachsen
News-Nr.: 36604

Bauernhaus abgebrannt:
Küchenbrand greift auf gesamten Wohntrakt von ostfriesischem Gulfhof über - Feuerwehr kann Totalverlust nicht mehr verhindern

Über 100 Einsatzkräfte vor Ort - Gebäude brennt bis auf die Grundmauern nieder - Bewohner kommen mit dem Schrecken davon - angrenzende Scheune kann Dank Riegelstellung geschützt werden

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 6. Juni 2021, 8 Uhr

Ort: Neuschoo, Landkreis Wittmund, Niedersachsen

 

(sg) Ein alter ostfriesischer Gulfhof wurde am Sonntagvormittag ein Raub der Flammen: In der Küche des Wohnhauses brach offenbar ein Feuer aus. Die Bewohner konnten sich daraufhin schnell in Sicherheit bringen. Als allerdings die Feuerwehr auf dem abgelegenen Gehöft eintraft, stand der Wohntrakt des Gebäudes bereits in Vollbrand. Sofort wurde eine Riegelstellung eingerichtet, so dass zum Glück die angrenzende Scheune mit zahlreichem landwirtschaftlichem Gerät gerettet werden konnte.

Die über 100 Einsatzkräfte konnten nicht verhindern, dass der Wohnbereich bis auf die Grundmauern niederbrannte. Teile des Daches und der Giebel stürzten während der Löscharbeiten in sich zusammen. Probleme hatten die Feuerwehrleute mit der engen Zuwegung zu dem abgelegene Hof. Auch mussten für eine stabile Wasserversorgung lange Schlauleitungen verlegt werden. Warum es zu dem Brand kam, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.

 


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.